Willkommen beim Team MöWathlon der SKV Mörfelden

Am Rodgau-Triathlon am letzten Wochenende nahmen 6 Möwathlonis teil:
 
 20180819 091503
 
Reinhard Freiwald, Tomi Räsanen, Christian Müller, Martin Hisgen, Wolfgang Rubarth und Petra Thorn. Reinhardt und Tomi waren Einzelstarter auf der Olympischen Distanz, wir vier anderen starteten als Zweite Seniorenliga ebenfalls auf der Olympischen Distanz.
 
Das Wetter war an diesem Sonntag wie zu erwarten stabil heiß. Reinhard und Tomi starteten bereits um 9.40, wir in der Seniorenliga 25 Minuten später. Schwimmen im See war um diese Uhrzeit sehr angenehm. Die Radstrecke war schnell und der Wind war uns gnädig: Wir hatten nur auf einer kurzen Strecke etwas Gegenwind. Die Laufstrecke ging zum Teil durch den Wald, zum Teil durchs freie Feld, und diese Abschnitte waren entsprechend temperiert.
 
Reinhard war wieder der schnellste in seiner Altersklasse und wurde entsprechend gefeiert.
 
PastedGraphic 1 
 PastedGraphic 2
Tomi war mit deutlich unter 3 Stunden der schnellste Finne und wir haben den 7. von 11 Plätzen erkämpft.
 
Ich selbst bin zwar auf dem letzten Platz bei den Splitzeiten, aber das immerhin als 4. "Mann".
es berichtete: Petra Thorn
Nach rund 14 Monaten verletzungsbedingter Pause holte ich am 29. April bei der DM in Alsdorf NRW meinen fünften nationalen Titel über die
Duathlon Kurzdistanz.
 
Ernst Zeh DM 
 
Nach dem erfolgreichen Start in die Saison 2018 bei der DM in Alsdorf hatte ich mich entschlossen auch bei der ITU "Multisport World Championship
Festival" in Odense/Dänemark an den Start zu gehen. Hier wurden die Weltmeister in unterschiedlichsten Disziplinen ermittelt.
Der erste Start am 6. Juli war die Duathlon Kurzdistanz, wo ich um 9 Uhr 53 an den Start ging. Die Distanz über 10km run 00:43:58, 40km bike 01:11:43
und 5km run 00:27:18 betrug die Endzeit 02:28:02 und ich mit Platz 1 meine 3. Weltmeisterschaft erreichte.
Platz 2 mit einer Zeit von 02:34:29 ging nach CAN, Platz 3 mit einer Zeit von 02:45:24 ging nach FRA.
 
Mit dem ersten Lauf war ich sehr zufrieden, die Radstrecke war sehr windanfällig. Ich musste kämpfen, was sich bei den letzten 5km stark bemerkbar machte.
Aber mit Platz 1 und Weltmeister waren die Strapazen schnell vergessen. Die Siegerehrung am Abend konnte ich mit großer Freude genießen.
 
 2018 03 15 MOEWATHLON WALLDORF Kindertraining Facebook Banner3

Am Sonntag den 21. Januar fand im Mörfelder Waldstadion der alljährliche Staffelmarathon im Rahmen der Winterlaufserie statt.

Unsere Abteilung war mit 5 Teams gemeldet. Darunter waren ein reines Damen-Team, 2 Herren-Teams sowie 2 Mix. Wobei in dem einen Mix-Team Andi Brod 2 Runden lief. Hier sprangen Jörg und Betsy für den erkrankten Christian ein. Gute Besserung an dieser Stelle

Bereits vor dem Start fanden sich ein Großteil der Läufer ein Grund genug für ein gemeinsames Foto

Beim gemeinsamen Plausch wurde noch gescherzt, wie gering doch noch die Vorbereitung ist und wie schlecht das Laufshirt über den Bauch passt. Ja, wir sind Triathleten im Januar und haben eben Winterform.

Aber mit dem Start um 09:00 wurde es dann ernst. Unsere ersten 5 Läufer machten sich auf die Strecke und die Spannung stieg bei den Staffelpartnern

Am Ende des Tages konnten sich dann die Ergebisse doch sehen lassen.

Unser Herren-Team 1 (Jürgen, Wolfgang, Alex und Martin H.) kam nach 03:08:30 ins Ziel.

Als zweites kam das erste Mix-Team mit Betsy, Andi, Andi und Jörg nach nur 03:37:11 ins Ziel.

Fast gemeinsam erreichte das 2. Herren-Team mit (Roland, Matthias L., Thorsten, Jonas Eisenbraun) sowie das 2. Mix-Team (Jessi Müller, Susanne Treber, Elli Kaiser und Matthias M.) das Ziel nach etwa 04:04:

Unser Damen-Team mit Christa, Petra, Betty und Barbara erreichte das Ziel nach 04:21:55

So haben wir alle Staffeln gesund ins Ziel gebracht. Ich hoffe, alle Läufer und auch Supporter hatten Spaß und ich kann nur sagen, es hat mich gefreut, so viele im MöWathlon Outfit auf der Strecke zu sehen.

es berichtete: Matthias Morche

 

In der Jahresmitgliederversammlung 2018 wurde Martin Hisgen erneut zum Abteilungsleiter gewählt, Sabine Claxton zum Vertreter.

Weiterhin Julia Hormel (Kassenwart) und Matthias Morche (Sportwart).

Die bisherige Stellvertreterin Maria Krautzig stand aus beruflichen Gründen zur Wiederwahl nicht mehr zur Verfügung. Ihr noch einmal unseren herzlichen Dank für die engarierte Arbeit in unserer Abteilung.

Vorstand 2018

v.l.n.r. Matthias Morche, Julia Hormel, Sabine Claxton, Martin Hisgen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok