Willkommen beim Team MöWathlon der SKV Mörfelden

Um nicht zu früh aufstehen zu müssen und um in aller Ruhe unsere Vorbereitungen zum 1. Ligastart in der 2. HDL zu treffen, sind wir (Betsy, Christa, Sabine und Elli) am späten Samstagnachmittag Richtung Fritzlar aufgebrochen. Dort stand ein Swim & Run + ein Sprint-Triathlon auf dem Programm.

Am Sonntag ging es dann um 10:30 Uhr bei strahlendem Sonnenschein im Schwimmbad los. 300 Meter schwimmen und dann schnell auf die Laufstrecke (ca. 2,7 Kilometer) mit einem Wendepunkt im Feld, an der Eder entlang zurück zum Ziel.

Die Ergebnisse: Sabine 22:43, Betsy 25:44, Christa 25:57, Elli 28:01.

Die erste Etappe war geschafft. Wir haben es uns unter einem riesigen Baum gemeinsam mit den anderen Teams im Schatten gutgehen lassen. Das Thermometer hatte in der Zwischenzeit die 30° Gradmarke überschritten.

Pünktlich ging es um 15:30 Uhr mit dem Triathlon weiter. 750 Meter schwimmen, dann (endlich) durften wir aufs Rad. Es ging gleich ca. 3 Kilometer bergauf. Da in der Wettkampfbesprechung vor 2 Stellen gewarnt wurde, nahmen wir die erste Abfahrt etwas vorsichtiger. Die Strecke war komplett gesperrt und es hat super viel Spaß gemacht den Berg, den man gerade schweißtreibend hinter sich gelassen hatte, runter zu fahren. Elli hatte sich kurz vor dem Ziel verfahren und kam mit einem kleinen Umweg in die Wechselzone. Dann ging es wieder auf die Laufstrecke. Aufgrund der Hitze stellten die jetzt 2 Runden noch einmal eine Herausforderung dar. Aber auch das war für die Damen kein Problem. Sabine kam als erste mit 1:32:53, Betsy mit 1:48:54 und Christa mit 1:50:46 ins Ziel. Elli beendete den Triathlon nach der ersten Runde der Laufstrecke um eine Verletzung zu vermeiden.

es berichtete: Elli

Nachdem wir gestern Abend (Fr. 05.05.) das Abschwimmen im Darmstädter Nordbad hatten, haben sich am heutigen Samstag morgen doch einige hartgesottene Triathleten zum Anschwimmen im Mörfelder Waldschwimmbad eingefunden.

Morgens um 08:00 Uhr öffnete das Tor und unsere Gruppe war als erstes am Beckenrand....

9 Triathletinnen und Triathleten fanden sich zum gemeinsamen Anschwimmen ein.

still ruht das Waldschwimmbad

Vielen Dank an die Teilnehmer!

Das war gestern am Freitag den 05. Mai unser letztes Training im Nordbad. Dieses soll nach den aktuellen Plänen der Stadt Darmstadt abgerissen und ein neues Bad an selber Stelle entstehen.

12 unserer Triathleten wollten daher sich das letzte mal Nordbad-Schwimmtraining nicht entgehen lassen.

Matthias hatte aus diesem Grund auch diesmal ein etwas anderes Training. Die Sportler hatten im Wasser alles gegeben und auch reichlich Spaß.

Wir starten somit heute in die Freibadsaison und unser Training findet bis September nun im Mörfelder Waldschwimmbad statt.

Vielen Dank an alle Teilnehmer und hoffentlich ebenso viel Spaß dann im Mörfelder Becken!

Bei kaltem Aprilwetter fand die erste geführte Rennradausfahrt der SKV Mörfelden statt.

Die gemeinsam von den Abteilungen Radsport, Leichtathletik und Triathlon angebotene Tour startete mit 12 Teilnehmern am Festplatz in Mörfelden.

Die Tour-Guides, Julia und Andi aus dem Team MöWathlon, führten die Truppe durch das Hessische Ried hinein in den Odenwald.

Gemeinsam radelte die gut gelaunte Truppe bei 4 Grad und Sonnenschein den langen Anstieg hinauf durch das schöne Stettbachtal. Von dort aus ging es dann zum eigentlichen Ziel der Ausfahrt – auf die Burg Frankenstein. Nach einer kleinen Pause an der Burg haben alle die Abfahrt in Richtung Darmstadt genossen und wurden dann sicher von unseren Guides wieder nach Hause geführt. Allen Teilnehmern hat die Tour sehr viel Spaß gemacht.

Wir freuen uns schon heute auf Sonntag, 02. Juli 2017, wenn es heißt: „Durch die Oppenheimer Weinberge“ 

es berichtete: Julia Hormel